Vesperhütten

07.10.2020

Vespern wie Gott im "Schwarzwald"

Vesperstube "Unterkrummenhof" (Schluchsee)

Die Vesperstube "UNTERKRUMMENHOF" liegt direkt am Rund-Wanderweg-Weg des Schluchsee`s, in einer kleinen Bucht, und zählt bei den Einheimischen und Urlaubern wegen seinem idyllischen Platz und seiner wunderschönen Aussicht auf den Schluchsee zu den beliebtesten Ausflugszielen. In den Sommermonaten ist die Vesperstube bequem "zu Fuß" , mit "dem Fahrrad" oder mit "dem Ausflugschiff" zu erreichen. (kein Durchfahrt für Auto´s)

Google-Maps: https://goo.gl/maps/csYkk8SWzkJMs5DF6


Vespern am Seglerhof (Schluchsee - Vorderaha)

Der SEGLERHOF in Vorderaha liegt unmittelbar an der Unterführung am Hotel Auerhahn und ist ein vor ca. 220 Jahren erbauter Schwarzwald-Bauernhof. Während des Sommerhalbjahrs ist der Seglerhof an den Wochenenden (in den Sommer-Schulferien auch während der Woche) bewirtschaftet und es werden Gerichte zu kleinen Preisen angeboten. Der Hof verfügt über zwei gemütliche Stuben und einen großen Kachelofen und zahlreiche Sitzgelegenheiten im Aussenbereich. Info: nach der Unterführung halten Sie sich links und gehen Richtung Autoschranke

Google-Maps: https://goo.gl/maps/UGEf9iZiT2AsEcm49


Vesperstube Tannenhof (Schluchsee-Unterfischbach)

die Vesperstube TANNENHOF ist eine kleine gemütliche Vesperstube in Schluchsee Unterfischbach im typischen Schwarzwaldstil mit angenehmer Atmosphäre und supernetten Gastgebern.

Google-Maps: https://goo.gl/maps/JhvhNSDmxRLKHwRy8


Hinterwaldkopf Hütte in der Nähe von Hinterzarten

die HINTERWALDKOPFHÜTTE liegt in sonniger Lage inmitten von Almwiesen auf 1.120m Höhe, ca. 150 m südwestlich des Hinterkopfsattel auf der östlichen Seite des 1.198 m hohen Hinterwaldskopf in der Nähe von Hinterzarten. Aufgrund der landschaftlich reizvollen Umgebung ist die Hinterwaldkopf Hütte die ideale Anlaufstelle für Tagesausflüge oder Streckenwanderungen. Anfahrt: mit dem Auto von Hinterzarten, an der Zugbrücke rechts abbiegen in Richtung Alpersbach, vorbei an den "Thoma Ski-Liften" weiter Richtung Hanselehof. Dort nach links ca. 80 m bis zum kleinen Wanderparkplatz. Die Tour: 30 Minuten bequemer Fußmarsch über den Dr.-Ganter-Weg Richtung Hinterwaldkopf mit schönen Aussichten hinunter ins Höllental. www.hinterwaldkopf-huette.de

Google-Maps: https://goo.gl/maps/GuCcpZQyg3HuJpp2A


RAIMARTIHOF die Bauernstube am Feldsee

Der Raimartihof ist eine sehr schöne Hütte unterhalb des Feldbergs und nur 5 Gehminuten vom Feldsee (höchster Schwarzwaldsee)entfernt und befindet sich in einem ca. 300 Jahre altem Bauerngasthof mit original Schwarzwälder Bauernstube, große Gartenwirtschaft und altem Kachelofen. In gemütlicher Atmosphäre werden hausmacher Vesper, echten Schwarzwälder Speck und andere heimische Spezialitäten, sowie verschiedene Mittagsgerichte und Kaffee und Kuchen angeboten. Zum RAIMARTIHOF ist keine Autozufahrt möglich.

Google-Maps: https://goo.gl/maps/voN84qMMgGriA8MW8


Balderweghütte Feldberg

die BALDERWEGHÜTTE liegt am Nordhang des Feldbergs, auf 1321 m.ü.M. Die Hirtenstube bietet viel Platz für gesellige Abende. Die Spezialitäten sind hausgemachte Kuchen und eine Vesperkarte mit frisch zubereiteten Gerichten. Unter dem Jahr finden regelmäßig Hüttenevents, wie z.B. Live-Musik oder Raclette-Abende, statt.

Google-Maps: https://goo.gl/maps/a6WxVumFiJJH2wMp9


St. Wilhelmer Hütte - höchstgelegene Almhütte

Alpines Flair vermittelt eine Wanderung zur WILHELMERHÜTTE am Feldberg. Das Haus ist die mit 1423 Metern höchstgelegene bewirtschaftete Almhütte außerhalb der Alpen. Angeboten werden ein uriges Hüttenangebot vom Schinkenvesper über Kässpätzle bis zu Bratwürsten mit Brägele und der beliebte Bibiliskäs.

Google-Maps: https://goo.gl/maps/b6BXiw437XGF5LsR6